4Motorbiker
Bruchstr. 78
DE-57462 Olpe

Mobil: +49 (0) 178 658 24 69
Büro: +49 (0) 2761 9777 357
mail@4motorbiker.de


FORMULARE

Unsere Ziele 2018

Booking.com

FAQ

Warum sollte ich mit 4Motorbiker fahren?        

Du hast einfach mehr Urlaub !

Da wir die Motorräder zu einem unserer Stützpunkte liefern und dort
die Motorräder auf Euch warten, bist Du terminlich flexibel und ungebunden.
D.h., Du mußt Dein Motorrad nicht an einem bestimmten Tag abholen bzw. wieder abgeben.


Wunsch Termin belegt?

Sollte der passende Termin schon belegt sein, dann nehmen wir das Motorrad
einfach eine Woche früher mit.
Wir lagern Dein Motorrad kostenfrei auf unserem Stützpunkt bis Du da bist.


Wo wird das Motorrad verladen?

  • Köln
    4Motorbiker
    Bergiusstr. 5
    41540 Dormagen


  • Olpe
    4Motorbiker
    Bruchstr. 78
    57462 Olpe


  • 4Motorbiker Home-Service
    Bei Dir zu Hause

  • Alternativ kannst Du Dein Motorrad auch entlang der Fahrstrecke zuladen.

Wohin werden die Motorräder geliefert?

Italien: 
Sardinien, Olbia/ Padru.
  Toskana, Pisa
  Kalabrien, Lamezia Terme
Kroatien: Selce bei Rijeka.
Spanien: Girona, Malaga.

Ablaufplan für wöchentliche Transporte nach Sardinien:

Hinfahrt:

Mittwoch/Donnerstag: Aufladen der Motorräder im Raum Bremen und Berlin
Freitag: Aufladen der Motorräder in Olpe und Köln
Montag: Abfahrt nach Italien
Dienstag: Überfahrt nach Olbia
Mittwoch
abladen - ab 12 Uhr Motorradausgabe in Olbia/Padru.

Rückfahrt:

Mittwoch: Aufladen der Motorräder in Padru ab 17:00 Uhr
Donnerstag: Fahrt zur Fähre 
Freitag: Ankunft in Augsburg
Montag: Ankunft in Olpe / Köln
Dienstag/Mittwoch: Ankunft in Raum Hamburg, Bremen und Berlin

Wie komme ich zum Stützpunkt und zu meinem Motorrad?

Wir haben an unseren Stützpunkten einen Shuttle-Service eingerichtet, der Dich vom Flughafen abholt und zu Deinem Motorrad bringt.
Das Gleiche gilt auch für den Rückweg. Shuttle-Preise unter Formulare "Shuttle-Service".


Motorradabgabe

  • Schlüssel von den Motorrädern und den Motorradkoffern, Motorradtransportbegleitschein und Kopie vom Fahrzeugschein müssen mit abgegeben werden.
  • Motorradbekleidung bitte in weichen Sporttaschen anliefern.
  • Lackierte Motorradkoffer packen wir in Decken und transportieren sie in Umzugskartons
  • Motorräder und sämtliche Taschen werden beschriftet. Hierzu werden von uns Kofferanhänger bereitgestellt, die Du bei Abgabe Deines Motorrades bitte ausfüllst.
  • Sporttaschen können in der Garage auf Sardinien bis zur Heimreise stehen bleiben.
  • Tankrucksäcke können in der Regel montiert bleiben.
  • Verzurrpunkte müssen gegeben sein, z.B. Sozius-Rasten oder Hauptrahmen, eventuell müssen hierzu Verkeidungsteile entfernt werden z.B. bei BMW 1200 RT oder Honda Pan European o. ä.
  • Die Spiegel sollten eingeklappt werden, Werkzeug wird hierfür bereit gestellt.
  • Tank sollte auf Reserve stehen, um nicht zu viel Gefahrstoff zu transportieren.
  • Auf Besonderheiten der einzelnen Fahrzeuge weisen Sie bitte unser Personal im Vorfeld hin und erklären auch die Details.
  • Alarmanlagen müssen in den Transportmodus gestellt werden.
  • Bei Transport von diversen Ducati -Modellen (Multistrada) mit dem Reserveschlüssel, sollte der genaue Punkt auf der Verkleidung markiert werden wo der Schlüssel hingehalten werden muss.

Pünktlichkeit.

"Gott hat den Menschen die Zeit gegeben, aber von Eile hat er nichts gesagt."

 

Die angegebenen Zeiten dienen als Richtlinie.
Unvorhergesehene technische Probleme oder lange Staus können dazu führen,
dass die Termine sich etwas verschieben.

Wir sind bestrebt, diese natürlich unter Berücksichtigung der
Lenk- und Ruhezeiten einzuhalten und das die Fähren wie geplant an- und ablegen.


Weitere Fragen beantworten wir gerne unter der
Mobilnummer:      +49 (0) 178 658 24 69
Festnetznummer: +49 (0) 2761 9777 357
oder über das Kontaktformular.

 

>> alles für MotorBiker<<
Motorradtouren - Motorradreisen - geführte Touren - Flugreisen - Fähren - Hotels
>> Reisen für MotorBiker<<